Kontakt Impressum Anmelden Intern

Anja Nitz „Wunderkammer Charité“

Printer-friendly version

Wegen der Finissage von "Wunderkammer Charité" mit Fotografien von Anja Nitz muss die öffentliche Führung am 12.03.2016, 15 Uhr, leider ausfallen!

Anstattdessen bieten die Künstlerin Anja Nitz und der Kurator Felix Sattler um 15.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Wunderkammer Charité" an.
Die Führung ist kostenlos.

Ausstellungszeitraum 10. Oktober 2015 – 15. März 2016
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14 – 18 Uhr (an ges. Feiertagen geschlossen).
Eintritt frei.

Hörsäle, Labor- und Forschungsräume, Patientenzimmer, Treppenhäuser, Depots, Bibliotheken — Die Ausstellung „Wunderkammer Charité“ im Tieranatomischen Theater der Humboldt-Universität zu Berlin zeigt Fotografien von Interieurs der historischen und gegenwärtigen Charité. Sie veranschaulichen die Entwicklung von Wissenschaft und Kultur der Medizin über die letzten 200 Jahre.

Für die künstlerische Fotoarbeit von Anja Nitz ist zwischen 2005 und 2010 ein Korpus von knapp 200 Fotografien entstanden, von denen 46 nun erstmals als öffentliche Ausstellung präsentiert werden. Die Portraits von verschiedenen Instituten auf dem Campus Mitte der Berliner Charité wurden 2010 im Berliner Nicolai Verlag unter dem Titel „Wunderkammer Charité“ veröffentlicht; mit Beiträgen u.a. der renommierten HU-Wissenschaftler_innen Horst Bredekamp und Anke te Heesen.

Der sachliche Blick auf insgesamt elf Institute lässt die Klinik umso menschlicher erscheinen. Die als Sammlung von Dingen und geschichteter Zeit portraitierten Räume geben Anja Nitz’ Suche nach einem menschlichen und kulturellen Verständnis im Umgang mit Krankheit wieder.

Kuratiert wird die Ausstellung von Felix Sattler, Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin.
In Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster »Bild Wissen Gestaltung« an der Humboldt-Universität wird ein begleitendes Rahmenprogramm entwickelt.

Tieranatomisches Theater der Humboldt-Universität zu Berlin
Campus Nord│Philippstr. 12/13│10115 Berlin

Finissage: 12. März, 15:30 – 18:00 Uhr

mit einer Führung um 15.30 Uhr von Anja Nitz (Künstlerin) und Felix Sattler (Kurator, TAT)
und anschließend, ab 17.00 Uhr:
Musik im Hörsaal von Christoph Mäcki Hamann
Eintritt und Teilnahme an der Führung sind kostenfrei.


Hautklinik/Physiotherapie – Badekabinen. ©Anja Nitz