FinnGeipel.jpg

Finn Geipel

Finn Geipel ist seit 2000 Professor für Architektur im Fachgebiet Entwerfen und Gebäudekunde an der Technischen Universität Berlin und leitet dort das Labor für integrative Architektur (LIA). Als Architekt leitet er außerdem zusammen mit Giulia Andi das internationale Architekturbüro LIN mit Filialen in Berlin und Paris. Erfolgreich war er vor allem mit Architektur- und Städtebauprojekten in Frankreich, wie der »Cité du Design« in Saint-Etienne. Zudem gehört Geipel neben anderen französischen und europäischen Architekt_innen auch zu den Auserwählten des internationalen Ideenwettbewerbs »Le grand Pari(s)«, der ein urbanistisches Konzept für Paris 2030 als eine ›métropole douce‹ entwickeln soll.

Projekte

Siehe http://www.lin-a.com/gallery/projects 

Forschungsinteressen

Gebäudetypologien, Designstrategien, Konzepte urbaner Entwicklung. 

arrow_forward