Horst Wenzel

Horst Wenzel

Rollen:
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Horst Wenzel ist emeritierter Professor für Ältere deutsche Literatur des Lehrstuhls Ältere deutsche Philologie am Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin und Gründungsmitglied des Hermann von Helmholtz-Zentrums für Kulturtechnik.


Werdegang

  • 1941 in Königszelt/ Schlesien geboren 
  • 1962-68 Studium der Germanistik, Geographie, Philosophie an der FU Berlin und an der Universität Erlangen-Nürnberg 
  • 05.02.1968 Staatsexamen an der FU Berlin
  • 04.06.1971 Promotion zum Dr. phil an der TH Karlsruhe 
  • 1968-76 Lehrtätigkeit an der FU Berlin, der TH Karlsruhe, der RWTH Aachen 
  • 14.07.1976 Habilitation für deutsche Philologie an der RWTH Aachen; Erteilung der Venia legendi für Deutsche Philologie 
  • 1977-1993 Professor für Germanistische Mediävistik (Ältere deutsche Literatur und Sprache) an der Universität Essen 
  • seit 1993 Professor für Ältere deutsche Philologie an der Humboldt-Universität 
  • Gastprofessuren: Rhodes-University, Grahamstown, RSA, am Centre D' Etudes Médiévales, Universität der Picardie, Amiens/Paris, Max Kade- Professur an der Washington University, Seattle, an der University of California, Berkeley, an der Washington University, St. Louis, Senior Fellow am Internationalen Zentrum für Kulturwissenschaften Wien 

arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward
arrow_forward