Stefan Hecht

Stefan Hecht

Rollen:
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Telefon
030 2093-7365

Stefan Hecht ist seit 2006 Professor und Lehrstuhlinhaber für Organische Chemie und funktionale Materialien an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach seinem Studium an der HU promovierte er an der University of California in Berkeley, USA, auf dem Gebiet der makromolekularen Chemie. Als »Sofja Kovalevskaja-Preisträger« der Alexander von Humboldt-Stiftung baute er zunächst seine Nachwuchsgruppe an der Freien Universität auf und war im Anschluss als Gruppenleiter am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr tätig. 

Seine Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle zwischen Chemie und Physik. Zusammen mit seiner Arbeitsgruppe erforscht er, wie auf der Basis einzelner Moleküle elektronische Bauelemente, wie etwa Sensoren oder elektronische Schaltkreise, gebaut werden können. Hecht ist Gründungsmitglied des »Integrative Research Institute for the Sciences - IRIS Adlershof«.