Conference Replica Knowledge
zoom_in
Conference Replica Knowledge
Event (abgeschlossen)
Konferenz: Replica Knowledge: Histories, Processes and Identities

02.02.2017 - 18:00 Uhr bis
04.02.2017 - 16:00 Uhr
Ort
Tieranatomisches Theater
Philippstr. 12/13, 10115 Berlin

Kann die Kopie eines archäologischen Objekts genauso spannend sein wie das Original und gibt es ein eigenständiges »Replikenwissen«? Teilnehmer_innen von internationalen Museen, Hochschulen, Organisationen und Unternehmen diskutieren in vier interdisziplinären Panels über die Geschichte und Praxis von Repliken in archäologischen Sammlungen und in der populären Kultur. Die Vorträge widmen sich Herstellungsprozessen und Transformationen von Form und Material, Bedeutungsverschiebungen und Neuinterpretationen und der Rolle von Repliken als identitätsstiftende Objekte.

Programm


Live-Stream zur Konferenz


Poster

Die Teilnahme am Symposium steht allen Interessierten offen. Die Mehrzahl der Vorträge wird in englischer Sprache gehalten. 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei. 

Organisiert von Dr. Anna Simandiraki-Grimshaw und Felix Sattler. 




Felix Sattler
Interdisziplinäres Labor Schwerpunktleitung Sammeln & Ausstellen Assoziierte Mitglieder & Permanent Fellows
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik Kommission für Lehre und Studium, Kurator Tieranatomisches Theater, Örtlicher Wahlvorstand Mitarbeiter_innen
arrow_forward
Anna Simandiraki-Grimshaw
Interdisziplinäres Labor Assoziierte Mitglieder & Permanent Fellows
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik Tieranatomisches Theater Mitarbeiter_innen
arrow_forward