Friedrich von Bose (Foto: Lotte Ostermann)

Friedrich von Bose

Funktionen:
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Humboldt-Labor Kurator, Zentrumsrat MTSV
Rollen:
Interdisziplinäres Labor
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Telefon
030 2093 - 2493

Friedrich von Bose ist Kulturanthropologe mit Studium in Berlin und Berkeley. In seiner kuratorischen Tätigkeit, Forschung und Lehre interessiert er sich besonders für Ansätze des forschenden Ausstellens. Sein erstes Ausstellungsprojekt leitete er während des Studiums 2006/07, seit 2008 regelmäßige kuratorische wie auch beratende Tätigkeiten für Museen. Im Rahmen seiner Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europäische Ethnologie der HU (2009-2015) promovierte er 2014 mit einer Ethnografie über den Planungsprozess des Humboldt Forums (Kadmos-Verlag 2016). 2015-16 war er Mitglied im Planungsstab des Stadtmuseums Stuttgart, im Anschluss Senior Consultant bei einer Baseler PR- und Kommunikationsagentur mit Schwerpunkt auf der Beratung großer Stadtentwicklungs- und Infrastrukturprojekte. Seit März 2017 ist er am Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik Kurator des Humboldt-Labors.

arrow_forward