Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik

Zentralinstitut der Humboldt-Universität zu Berlin

Andreas Pinkow

Andreas_Pinkow_Humboldt_Labor

Szenograf
Humboldt Labor
Telefon: –
E-Mail: pinkow@focusundecho.de

Andreas Pinkow ist Kreativdirektor für Konzeption, Szenografie und Gestalter von innovativen Ausstellungen, Museen und Markenwelten. Nach seinem Studium der Bildenen Kunst an der HDK Berlin mit dem Abschluss als Meisterschüler bei Prof. Koberling arbeitet er seit 1996 konzeptionell und gestalterische bei diversen Großprojekten. Sein Fachgebiete sind Konzeption, Szenografie, Dramaturgie, Ausstellungsdesign, Mediendesign und Storyboard-Entwicklung.
 
Referenzen (Auswahl):
»Sportmuseum Berlin«, Olympiapark Berlin, EÖ 2024;
Innovation and Technology Center, OMV, 2019;
»Unter Waffen«, MAK, Frankfurt 2016; 
»Freundschaft«, Deutsches Hygiene-Museum, Dresden, 2015;
»Echte Gefühle«, KW Berlin, 2014;
»MS Reichtum«, Deutsches Hygiene-Museum, Dresden, 2013;
»Porzellan Welten«, Leuchtenburg, 2013;
»Gedankenscherz«, Humboldt Lab Dahlem, 2013;
»Deutsches Fußballmuseum« , DFB, 2015);
»Wildnis(t)räume« , Dauerausstellung Nationalparkzentrum Eifel , 2010-12;
»Windstärken«, Wechselausstellung im Deutschen Technikmuseum Berlin , 2012;
»Urban Planet« I Expo 2010 in Shanghai;
»Grünes Gewölbe« 2004;
»bodytravel – Reise in den Körper«,  Deutsche Hygienemuseum, Dresden, 2002;
»Schönheit, Macht und Tod« , Landesmuseum für Vorgeschichte, 2001; 
»Zeichen des Alltags« , Internationale Wanderausstellung zu jüdischem Leben in Deutschland, 2000 – 2004;
»Indigenous Peoples’ Wisdom from the Earth«, Expo 2000, Ausstellung mit 26 indigenen Völkern;
»Global House Pavillon« , Expo 2000.