Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik

Zentralinstitut der Humboldt-Universität zu Berlin

Jessica Korp

Jessica_Korp_SHK_TAT

Kuratorische Assistenz
Telefon: 030 2093-12872
E-Mail:
korpjess@hu-berlin.de

Jessica Korp studierte Social & Cultural Studies am Goldsmiths College in London und schrieb ihre Bachelorarbeit über kollektive Melancholie und das Empire. Gerade macht sie ihren Master in Europäischer Ethnologie mit dem Schwerpunkt Stadtforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Interessen sind Stadtforschung, Postkolonialismus, Sozialpsychologie und last but not least Critical Race Studies.
Jessica Korp unterstützt das Tieranatomische Theater als kuratorische Aissistenz, insbesondere die Dauerausstellung „Flechtwerk der Dinge – Das Sammlungsschaufenster der Humboldt-Universität zu Berlin“.

Sitz: Philippstr. 13, Haus 3, Raum 208/DG