Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik

Zentralinstitut der Humboldt-Universität zu Berlin

Jörg Feuchter

person-hzk

Gastprofessor „Vielfalt der Wissensformen“
Telefon: –
E-Mail: feuchterj@hu-berlin.de

Prof. Dr. Jörg Feuchter studierte Geschichte und Altgermanistik an der Freien Universität Berlin, promovierte 2006 in Mittelalterlicher Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist nach beruflichen Stationen in Berlin, Paris, Konstanz und Heidelberg seit 2016 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften tätig. Dort ist er Leiter der Arbeitsstelle »Regestenedition der Urkunden und Briefe Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)«. Zu seinen Interessen als Mediävist gehört die Herausforderung durch naturwissenschaftliche Disziplinen, besonders die Genetic History. Ferner beschäftigt er sich mit religiösen Minderheiten, mit politischer Repräsentation und mit interkulturellen Beziehungen in der Vormoderne.
Prof. Dr. Jörg Feuchter ist im Sommersemester 2020 Gastprofessor am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin.  Nähere Informationen unter:

https://www.bbaw.de/die-akademie/mitarbeiterinnen-mitarbeiter/feuchter-joerg